Ausgedruckt am:  17.10.17

23. August 2017

Anleiter_innentagung im Jugendfreiwilligendienst

Herzlich laden wir auch in diesem Jahr neue und/oder langjährig aktive Praxisanleiter_innen zur Tagung ein.

Wir möchten Ihrem breit gefächertem Engagement und Interesse an einem Input und Workshopthemen entgegen kommen und Ihnen neue Informationen und Fachthemen mit auf den Weg geben. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen wieder zwei Tagungstermine (mit gleichem Themeninhalt) an:

 

Dienstag, 26.09.2017, 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch, 18.10.2017, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr

Beide Veranstaltungen finden im Bischöflichen Generalvikariat Essen, in der Aula statt.

 

In diesem Jahr haben wir uns durch die Themenwünsche der letzten Praxisanleiter_innentagung sowie durch aktuelle Entwicklungen inspirieren lassen. In einem gemeinsamen Input nähern wir uns dem Thema Jugendliche heute an und bieten anschließend drei vertiefende Workshopgruppen an:

1. Projektentwicklung mit Freiwilligen
Wie können eigenständige Projekte mit Freiwilligen über das Jahr geplant und durchgeführt werden? Wie gehe ich dabei in der Anleitung mit der möglichen Diskrepanz zwischen Struktur vorgeben und Freiheit zulassen um?

2. Was bringt mich als Anleiter_in auf die Palme?
Welche Situationen in der Anleitung triggern mich an und wie reagiere ich darauf? Gibt es Möglichkeiten zum Sicht- und Rollenwechsel, die Anleitungssituationen entspannen können?

3. Kollegialer Austausch
Wie läuft Anleitung in anderen Einsatzstellen? Welche Beratung kann ich in dieser Runde bekommen?

 


Bitte melden Sie sich bis zum 19. September 2017 mit unserem Anmeldebogen (hier klicken) an.  Insbesondere für den Dienstagnachmittag, 26.09.2017, sind noch Plätze frei.

 

Wir freuen uns auf einen fachlichen Austausch, motivierende Anleitungsbeispiele, kritische Fragen, neue Ideen sowie auf das persönliche Gespräch mit Ihnen!