Ausgedruckt am:  27.09.20

20. Mai 2014

50 Jahre FSJ-Gesetz - Jubiläumsveranstaltung in Oberhausen

 

Vor 50 Jahren ist das „Gesetz zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres“ in Kraft getreten. Die nordrhein-westfälischen Bildungsträger feierten dies am 20. Mai 2014 in der Luise Albertz Halle in Oberhausen. Eingeladen hatten die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege NRW, der Landesarbeitskreis Freiwilliges Soziales Jahr/ Bundesfreiwilligendienst NRW und der Landesjugendring Nordrhein-Westfalen.

Die von den Jugendlichen heute und in den letzten 50 Jahren erbrachten Leistungen wurden im Rahmen von Ansprachen, Podiumsgesprächen, Improtheater und Bandauftritten gewürdigt.

Stellvertretend für die FWD im Bistum Essen war Kurs B zu Gast in Oberhausen.