Ausgedruckt am:  19.09.20

27. Oktober 2016

Neue Kollegin im Team

Nach New York, Istanbul und Marokko macht Ursula Dreifke Halt im Bistum Essen.


„Ursu“, wie sie von allen genannt wird, ist seit dem 01. Oktober 2016 Pädagogin im Team der Freiwilligendienste. Die 23 Jährige kommt aus Dülmen und hat an der Katholischen Hochschule Münster Soziale Arbeit studiert. In ihrer Freizeit spielt sie Handball und bereist gerne die Welt.


Traumziele wie Afrika und Südamerika werden aber erstmal auf Eis gelegt, denn zunächst freut sich Ursula Dreifke auf ihre neue Aufgabe.
„In meinem eigenen FSJ wurde ich durch viele Erlebnisse und tolle Menschen geprägt. Daher hoffe ich, dass ich die jungen Freiwilligen mit meinen eigenen Erfahrungen gut unterstützen kann.“